Schwerin – „Waisengärten“

WOHNUNGSBAU / WOHNUMFELD

Stadtquartier
Schwerin / 2016 – 2017


Das Gebiet der früheren Waisen­gärten in der Schweriner Schelfstadt beeindruckt durch seine direkte Lage am Schweriner See. Aktuell entsteht hier ein modernes, lebendiges Stadtquartier. Für die Schweriner Wohnungsgenossen­schaft planten wir die Außenanlagen für mehrere neue Stadt­häuser.

Auf engem Raum haben wir verschiedene Funktionen untergebracht und dabei den Anspruch an Freiflächen mit hoher gestalterischer Qualität umgesetzt. Dieser Anspruch wurde durch die Verwendung von gestalterisch hochwertigen Pflaster­materi­alien für die Hauszugangs­bereiche, kombiniert mit Rosenband als Rand­be­pflanzung, umgesetzt.

 

 

 

Bauvor­haben: Außenanlagen für Stadtquartier „Waisengärten“
Amtstraße, Am Werder
Bauherr: SWG – Schweriner Wohn­ungsbau Genossenschaft e.G.
Ort: Schwerin
Jahr: 2016 – 2017
Leistungs­phasen: LP 1 – LP 9
Kurzbe­schrei­bung: 660 qm Bearbeitungsfläche
120.000 € Brutto-Bausumme
1
Planung und Realisierung der Außenanlagen mit hochwertigen Pflasterungen, Dachbegrünung und Randbepflanzung für neue Stadthäuser in der Schweriner Schelfstadt.

 

Zurück zur vorherigen Seite